Tutorial CSS

so weiter gehts....

so nach der mittagspause ging es an die seminararbeit....

für die eltern etwas über visa versicherung flug gepäck aber auch über die kommunikation und was man halt alles aus deren sicht machen sollte ...

für uns gings auf englisch weiter über das gepäck  (2 mal 22,5 kilo plus 7 kilo handgepäck) und dass sie keine schlösser haben dürfen (damit man die iwie überprüfen kann....)

sowie was man mitnehmen sollte (hierzu und zu den anderen themen wurden jeweils die ehemaligen gefragt... die meisten habn net viel mitgenommen da sie in ny und bei der gastfam erst ma shoppen gehen wollten... =)

dann ein weiteres thema war das orientationsmeeting... der ablauf wurde kurz geschildert ....

dann der aufruf respekt zu zeigen gegenüber deren kultur denkensweisen....  und der aufruf sich selbst zu intigrieren dh nicht nur allein rumsitzen auch ma was mit der fam haben...

dann kamen (die net so schönen dinge) die Verbote!!!

kein alkohol kein Rauchen keine drogen kein fahren keine Musik die zb total aggressiv und gegen alles ist (darf man aber mit kopfhörer hörn oder so) man muss die familien- und schulregeln befolgen .... und man darf sich nicht mit nem typen treffen den man vorher net der gastmutter vorgestellt hat und sie ihn nicht für geegnet fand....

dann sollten wir unsere hoffnungen und ängste sagen... zum glück nicht jeder nur der wollte.... =)

und dann ging s darum was man der community oder der fam zurückgeben kann...

damit war das seminar zu ende (von 14.30 bis 15.45... ) ach ne wir haben noch alle camps t shirts bekommen die wir am tag der abreise anziehen sollten und haben damit draußen ein gruppenfoto gemacht...

dann gab s kaffee kuchen und andere getränke

um 16.30 ging s dann weiter mit "Bits 'n' Piece"

es ging um taschengeld (die meisten der returnee s wussten net wie viel sie ausgegeben haben da sie fast alles mit der kreditkarte bezahlt haben... manche sind extra sparsam umgenommen manche net ...

telefonieren: das haben alle unterschiedlich gemacht manche haben mit so ner telefonkarte extra für ats schüler telefoniert manche mit skype im internet andere haben die eltern angerufen und sie haben dann zurückgerufen und dann lief das ja auf deren rechnung (er hat die fam ma gefragt hat denen vllt 3 euro oder so im monat gekostet also ist ne gute möglichkeit)

camps hat uns allerdings davor gewahnt von der fam anzurufen und dann wenn die rechnung kommt alles wo germany davorsteht zu bezahlen da die telerechnung erst viel später kommt und sie ein fall hatten der in 4 wochen 1600 euro oder so vertelefoniert hat!!!!

Kirche : man sollte mit zur kirche gehen .... und den meisten returnee s hat es eig auch gefallen einer hatte sogar ne kirche mit eigenem fitnesscenter sportanlagen etc. und manchmal haben da auch so richtige bands gespielt und so... da verging der gottesdienst wie im flug... es muss aber nicht sein dass alle amis gläubig sind ... eine returnee war da die supergerne auch in deutschland in die kirche geht und sie war in drei fams (weil wie es nie so ganz hingehauen hat aba fand ich cool dass camps auch mal so einen fall gezeigt hat und nicht nur die "und sie lebten glücklich bis ans jahresende... " sie hatte jedesmal eine fam die nicht religiös war... (und by the way meine glaub ich geht auch net so in kirche hat sie jedenfalls angegeben)

gastgeschenke : dazu haben wir ein ganzes blatt bekommen

(mach ich ein eigenes thema später ma auf...)

Hygiene: da sind die amis sehr streng drin... einmal das rasieren .... und halt auch die normale pflege

Führerschein... ich glaub zwei der 6 habn s gemacht...

Trips und Ausflüge: man darf nur mit der fam oder der schule wegfahren net alleine mit freunden ( das lustige war das eine von den returnees dann ganz frech meinte cih habs aba gemacht tja da konnten die von camps nichts mehr machen da sie ja schon wieder da war aber begeistert waren sie net )

ca 18.30 das seminar war zu ende

10.6.08 09:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de